Unsere Empfehlung

Über Geschmack kann man nicht, oder ganz vortrefflich streiten.
Wein-Geschmack ist Haltung, Einstellung und Bewusstsein.
Er ist Prägung, eigene Lebensgeschichte, Selbstverständnis.
Wein-Geschmack ist Qualitätsbewusstsein und Lebenseinstellung.
Er ist Auseinandersetzung mit den eigenen Ansprüchen, mit der Natur, der Geschichte.
Er ist, harte Arbeit und pure Freude. Er ist lebenslanges Suchen und immer in Entwicklung.
Am Ende ist er Ausdruck des eignen Charakters. 
Von dieser wunderbaren Herausforderungen wollen wir Euch auf keinen Fall befreien,
aber gerne mit ein paar unserer eigenen Eindrücke begleiten…


  1. 20_44
    2021 Chardonnay
    trocken

    BIO

    Inhalt: 0,75 L (13,20 €/1 L) enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13,5 % vol.
    9,90 €
    Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
  2. 21_46
    2021 Sauvignon blanc
    trocken

    BIO

    Inhalt: 0,75 L (13,20 €/1 L) enthält Sulfite Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
    9,90 €
    Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
  3. 520_0
    0,00 €
    Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
  4. 09_16
    2021 Alte Rebe
    Mettenheimer Silvaner trocken

    BIO

    Inhalt: 0,75 L (18,53 €/1 L) enthält Sulfite Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
    13,90 €
    Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
  5. 19_2
    2020 Zeiten-Sprung
    Grünfränkisch trocken

    BIO

    Inhalt: 0,75 L (20,00 €/1 L) enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13,5 % vol.
    15,00 €
    Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten

Ein lebendiger Boden bildet die beste Basis
für einen geschmackvollen Wein.

Bio-Diversität ist ein zunehmend knappes Gut. Wir brauchen mehr Vielfalt in der Natur. Lebendiges
Bodenleben, mehr Artenvielfalt in Flora und Fauna. Im Weinjahr müssen wir relativ häufig in “das
Natürliche” Eingreifen. Dabei beschränken wir uns und schaffen Ausgleich. Wir sind Bio. Der Verzicht
auf chemisch-synthetischen Pflanzenschutz ist selbstverständlich. Aber das allein macht noch keine Vielfalt.


Blühangebote für Insekten und eine naturnahen Bodenpflege sorgen für unser Wappentier, den
Marienkäfer. Die Artenvielfalt fördern wir durch Einsaaten. Durch walzen der Begrünung verlängern
wir das Blühangebot. Die abgeknickten Stängel und die Böschungen geben der vielfältigen
Insektenwelt ihren Rückzugsraum.


Das alles kann, muss Euch aber im Detail nicht interessieren. Euch möchten wir zuallererst mit
unseren Weinen begeistern. Und Guter Wein hat noch vielfältige andere Gründe. In der Reb-Pflege,
im Keller, in der Art unserer Zusammenarbeit auf dem Weingut. Auch hier ist Vielfalt ein Wert an
sich. Schmecken Sie mal rein. Vielleicht können Sie unsere ganzheitliche Ambition in Sachen Wein
erleben.

* * * *

Hinweis: Ab 12 Flaschen versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.