2022 Michelsberg Mettenheimer Weißburgunder trocken

BIO

Lieferzeit
2-3 Tage
SKU
18/19
14,50 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Inhalt: 0,75 L (19,33 €/1 L) enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13,5 % vol.
Produktphoto

Beschreibung

Direkt oberhalb der Gemeinde wächst auf verschiedenen Terrassen unser ältester Weißburgunder Weinberg. Handverlesen und zur Spontangärung im großen Holzfass eingelagert. Dann abwarten und Wein trinken bis die Gärung, die Malolaktik und die Klärung abgelaufen sind - so ca. 7 Monate. Ein Wein braucht Ruhe und des Zuschauens.

Besonderheiten

Charakteristik pur, stoffiges Tanningerüst der Maischestandzeit trägt fruchtige Lösscharakterisik

Trauben und Anbau

Qualität
QBA
Herkunftsland
Deutschland
Anbaugebiet
Rheinhessen
Lage
Mettenheimer Michelsberg
Siegel
BIO
Auszeichnung
Gault & Millau Kollektionsverkostung 2023
Michelsberg Weißburgunder 2022 - eine rote Traube

LagenCup weiß 2023
Michelsberg Weißburgunder 2022 - 93 Punkte




Geschmack
trocken
Sensorik
Helles Goldgelb, zarte grüne Reflexe. Ein sehr charmanter Duft von reifer Birne, reifem Apfel, Zitronenschale und Aprikose strömt aus dem Glas hervor. Mit Sauerstoff gesellen sich deutliche Aromen von Ligusterblüte, Akazienzweig, Sellerie und Vanille hinzu. Hefige Aromen und Noten von Gebäck ergänzen diesen charmanten Eindruck vortrefflich. Der kompakte, cremige Gaumen besitzt eine sehr gut eingebundene Säure und eine feine Phenolik. Im Nachhall treffen wir feine Röstnoten an, die an Milchkaffee denken lassen.
Empfehlung
Vortrefflicher Speisebegleiter zu kreativer Küche. Brennnesselsalat mit Ziegenfrischkäse, Jakobsmuscheln in Kaffee-Sud mit Sellerie-Püree, Hummer im Kamillendunst gegart mit Mandelreis, Poularde mit Steinpilzen, milde Hartkäse wie junger Gouda, Tomme oder Tête de Moine mit Walnussbrot.

Analysedaten

Alkoholgehalt
13,5 % vol.
Säure
4,7 g/l
Restsüße
1,3 g/l